Smart Building; IoT Security Solutions Smart Building

IoT Smart Building: Konsequente IoT Security ist unabdingbar

Damit IoT Smart Building nicht zu einer Risikozone wird, helfen wir Herstellern von Smart Building IoT mit unseren 360°-Smart Building IoT Security Solutions, eine umfassende und nachhaltige Security für Smart Building zu erreichen.

Die Smart Building Security-Anforderungen sind komplex. Ein Funktionsgebäude mit Tausenden vernetzten Sensoren bietet unzählige Angriffspunkte für Cyber-Kriminelle. Deshalb muss die IoT Security von Anfang an miteinbezogen werden.

Was ist ein Smart Building?

Smart Building bezeichnet die Digitalisierung, Automatisierung und Kontrolle der technischen Ausstattung eines gesamten Gebäudes oder Gebäude-Ecosystems. Dazu zählen Bürokomplexe, Flughäfen oder Bahnhöfe sowie Einkaufs- und Kongresszentren. Die Basis von Smart Building bilden vernetzte Sensoren und Aktoren, die sich zentral von einem Gebäudeleitsystem über verschiedene Steuerungs-Devices (Direct Digital Control Devices) sowie automatisierte Abläufe kontrollieren und steuern lassen, für eine komfortablere Usability, effiziente Energienutzung sowie eine optimierte CO2-Bilanz. 

IoT Smart Building: enormes Potenzial

Dank der Möglichkeiten des Internet of Things (IoT) lassen sich physische Systeme und Anwendungen vernetzen. Umgebungsinformationen werden mittels Sensoren gesammelt, riesige Datenmengen generiert. Die Daten werden ausgewertet, um die richtigen Massnahmen für die verschiedenen Gebäudesysteme abzuleiten und mit direkten Steuerungsbefehlen an die Aktoren umzusetzen: Reduktion der Heizleistung beim Öffnen der Fenster, Ausschalten des Lichts, wo sich niemand aufhält, Räume liefern die Datengrundlage für ihre effiziente Nutzung und Reinigung, Geräte eruieren selbständig Fehlerzustände.

Cyber-Attacken auf IoT Smart Building

IoT-Anwendungen in einem Smart Building leisten wertvolle Dienste und müssen wirksam geschützt werden. Im Visier der Cyber-Kriminellen stehen häufig Heizung, Lüftung, Klimatechnik, Tür- und Torkontrolle, die Beleuchtung oder die Raum- und Aussenbereichsüberwachung. Dabei ist nicht nur die akute Gefahr zu beachten, sondern auch die schnelle Lernfähigkeit der Cyber-Kriminellen.

Smart Building: Datenschutz zentral

Die Nutzung von Smart Building durch viele Menschen bringt datenschutzrechtliche Pflichten mit sich. Sind die Gründe für das Erheben von Personendaten gegeben, braucht es geeignete Anonymisierungsmassnahmen sowie Transparenz gegenüber den involvierten Menschen hinsichtlich der Art der gesammelten Daten, ihrem Speicherort, dem Zugriff Dritter und des Zeitpunkts ihrer Löschung.

Building Modeling Information BIM

Aus der Verschmelzung von informations- und betriebstechnischen Anlagen sowie der Vernetzung von IT und OT (Operational Technology) entsteht ein komplexes IoT-Ökosystem, welches mit einem Building Modeling Information System (BIM) gesteuert wird. Dieses bietet mit seinen Sensoren, Aktoren, Monitoren, Internet-Schnittstellen und externen Komponenten unzählige Angriffspunkte für Cyber-Attacken. Die Gefahr von Datenmissbrauch oder -manipulation ist signifikant, Cyber Security bei einem Smart Building dementsprechend unerlässlich.

Smart Building Security

«Security by Design» ist das wesentliche Konzept. Es verfolgt den Ansatz, die notwendigen Sicherheitsmassnahmen nicht nur in der Connectivity, sondern vor allem innerhalb eines IoT Devices, in der Hard- und Software umzusetzen. Werden sämtliche Einflüsse, Cyber-Bedrohungen, Digitalisierung, IT-Infrastruktur oder administrative Prozesse von Beginn an berücksichtigt, werden die Sicherheitsrisiken bei den Herstellern minimiert und die Betriebskosten bei den Betreibern optimiert.

Projektspezifische IoT Security Services

Die CyOne Security kennt die hohen Anforderungen an IoT Security für komplexe Smart Building IoT-Ökosysteme und Building Modeling Information Systeme und unterstützt Smart Building IoT-Hersteller über den gesamten Produkt- und Systemlebenszyklus mit projektspezifischen IoT Security Services: Analyse, Konzeption, Design, Entwicklung bis hin zur Implementierung, Betrieb und Migration.

Erfahren Sie mehr über die Smart Building IoT Security Services

Wie fit ist Ihr Unternehmen in der
IoT Security für Smart Building?

Hier lernen Sie, Punkt für Punkt, die Smart Building Security-Kompetenzen kennen, welche Sie als Smart Building IoT-Hersteller für nachhaltige Smart Buildings benötigen.

Jetzt Security-Kompetenzen und Entscheidungschecklisten herunterladen

Machen Sie den Anfang: Entwickeln Sie sichere Smart Building IoT Devices

CyOne Security, IoT Security-Experte
Ivo Steiner
IoT Security-Experte

«Ich helfe mit meiner 360°-Smart Building IoT Security-Kompetenz tagtäglich Smart Building IoT-Herstellern ihre Innovationen von Anfang sicher zu gestalten. Lernen Sie in einem kostenlosen Expertengespräch die Schlüsselfaktoren von IoT Security im Smart Building kennen, damit Ihre IoT-Anwendungen vor heutigen und zukünftigen Cyber-Risiken geschützt sind».

Jetzt Expertengespräch anfordern und IoT Security-Erfolgsfaktoren kennenlernen

Smart Building IoT Security-Expertenwissen für Hersteller

IoT Security in Smart Buildings: damit Gebäude nicht zur Gefahr werden

Smart Buildings verursachen weniger Wartungskosten, sind effizienter und für die Nutzer in vielerlei Hinsicht erst noch komfortabler. Was Sie tun sollten, damit Smart Building nicht zur Risikozone wird, erfahren Sie hier.

Weiterlesen →

IoT Security – die Gretchenfrage «Make or Buy?»

Immer mehr Hersteller wollen ihre Produkte vernetzen, doch das Internet of Things bringt erhebliche Cyber-Risiken mit sich. Lohnt es sich die spezifische IoT Security-Fachkompetenz selber aufzubauen? Dies erfahren Sie hier.

Weiterlesen →

«Sicheres Architektur- und Softwaredesign im Produkt ist unabdingbar»

Welches sind die relevanten Handlungsfelder für sichere IoT-Ökosysteme? Welche Aspekte Sie berücksichtigen sollten, erfahren Sie hier.

Weiterlesen →