Industrie 4.0; IIoT;, IIoT Security; Smart Industry

IloT Security: für eine sichere Smart Industry

Die Digitalisierung in der Smart Industry fordert die herstellende Industrie: Damit Smart Industry nicht zu einer Risikozone wird, helfen wir der herstellenden Smart Industry mit unseren 360°-IloT Security Solutions, eine umfassende und nachhaltige IIoT Security zu erreichen.

Die Digitalisierung stellt die herstellende Industrie vor existenzielle Entscheidungen und grosse Herausforderungen: Zukünftig müssen Smart Products barrierefrei mit Lösungen anderer Hersteller interagieren, abhängig vom Grad ihrer Vernetzung.

IoT Industry für Produktinnovation

IoT Industry bedeutet eine flexible Vernetzung entlang der Produktionskette, das agile Bereitstellen von kundenspezifischen Funktionen und Produkte für die Geräte und Maschinen sowie die Soft- und Firmware-Updatefähigkeit, Fernwartung und -steuerung oder die Einbindung über Cloud. IoT Industry muss sich einfach bewerkstelligen lassen und Einsatzanforderungen für Industrieprozesse erfüllen.

Mit zunehmender Vernetzung der IIoT Industry, steigen ausser der technischen Komplexität auch die IIoT Security-Anforderungen: Die Anzahl Schnittstellen vergrössert sich und bietet mehr Angriffsfläche. Das Datenvolumen vergrössert sich und beeinflusst die Datensicherheit, und die Anzahl sowie die Ausprägung der Sensoren / Aktoren wird grösser und dadurch auch die Prozessabhängigkeit. Industrial IoT Security wird dadurch unabdingbar.

Industrial IoT Security ist zentral

Durch die Vernetzung wird jedes einzelne Produktionselement zu einer unverzichtbaren Komponente im vertikalen und horizontalen IloT-Ökosystem in der IIoT Industry. Die Vernetzung von Bereichen und Abteilungen innerhalb eines Unternehmens (vertikale Integration) sowie zwischen Unternehmen (horizontale Integration) ist der Kern der Digitalisierung. Ziel ist es, dass die einzelnen Unternehmen in der Lieferkette (Supply Chain) und die einzelnen Abteilungen innerhalb einem Unternehmen reibungslos Informationen und Daten austauschen können. Der Produktionsprozess soll zusätzliche Daten für seitliche- und / oder über- bzw. untergeordnete Prozesse liefern. IIoT Security ist somit in der vertikalen und horizontalen Integration ein entscheidender Faktor.

  1. Vertikale Integration
    Durch die vertikale Integration werden Prozesse innerhalb der einzelnen Unternehmensebenen optimiert. Dabei betrachtet man die Prozesse IIoT Security in der gesamten Wertschöpfungskette (Value Chain).
  2. Horizontale Integration
    Bei der horizontalen Integration erfolgt eine stärkere Verknüpfung von betriebsübergreifenden Prozessen. Dabei werden die Prozesse der gesamten Lieferkette (Supply Chain) und IIoT Security betrachtet.

IIoT Security im Produktionssystem

An die Stelle der heute vornehmlich vertikalen Integration und der meist klaren und starren Trennung von IT- und OT-Anwendungen treten in der Industrie 4.0 hochagile und stark vernetzte Produktionssysteme, sogenannte «cyber-physische Produktionssysteme» (CPPS). Aus IIoT Security-Perspektive sind die potenziell hohen Cyber-Risiken von CPPS eine grosse Herausforderung: Der Datenaustausch in Echtzeit zwischen den zahlreichen internen und externen Stakeholder führen zu unterschiedlichen Datenhoheiten. Die vielen externen Anbindungen und Inter-Device-Verbindungen (Machine-to-Machine) erleichtern es zukünftig Cyber-Kriminellen noch mehr, einen Zugang zu finden, um an die Daten, Prozesse oder geistiges Eigentum zu gelangen. 

IIoT Security im Entwicklungsprozess

Hersteller, welche die relevanten, aktuellen Bedrohungsformen und die daraus resultierenden IIoT Security-Anforderungen kennen und ernst nehmen, bleiben langfristig erfolgreich. Denn ihre Smart Products sind vor Cyber-Angriffen geschützt. So werden mögliche Reputationsschäden verhindert und Kunden nachhaltig an sich gebunden. Je später im Entwicklungsprozess die IIoT Security eingebracht wird, desto aufwändiger wird die seriöse Produkteinführung auf dem Markt. Für die Produktmanager und Entwickler lautet demnach die Devise für eine nachhaltige Industrial IoT Security:
Plan, Do, Check, Act and Improve IIoT Security.

IIoT Security für Smart Industry

«IIoT Security by Design» ist das wesentliche Konzept. Es verfolgt den Ansatz, die notwendigen IIoT Security-Massnahmen nicht nur in der Connectivity, sondern vor allem innerhalb eines IIoT Devices, in der Hard- und Software umzusetzen. Werden sämtliche Einflüsse, Cyber-Bedrohungen, Digitalisierung, IT-Infrastruktur oder administrative Prozesse von Beginn an berücksichtigt, werden die IIoT Security-Risiken bei den Herstellern minimiert und die Betriebskosten bei den Betreibern optimiert.

Projektspezifische IIoT Security Services

Die CyOne Security kennt die hohen Anforderungen an IIoT Security und unterstützt Hersteller über den gesamten Produkt- und Systemlebenszyklus mit projektspezifischen IIoT Security Services: Analyse, Konzeption, Design, Entwicklung bis hin zur Implementierung, Betrieb und Migration.

Erfahren Sie mehr über die IIoT Security Services

Wie fit ist Ihr Unternehmen in der IIoT Security?

Hier lernen Sie, Punkt für Punkt, die IIoT Security-Kompetenzen kennen, welche Sie als Hersteller von IoT, IIoT und OT Devices für eine nachhaltige Smart Industry unabdingbar sind.
 
Jetzt Security-Kompetenzen und Entscheidungschecklisten herunterladen

Machen Sie den Anfang:
Entwickeln Sie sichere IIoT Devices mit IIoT Security

CyOne Security; IoT Security-Experte

Ivo Steiner
IoT Security-Experte

«Ich helfe mit meiner 360°-IIoT Security-Kompetenz tagtäglich Herstellern von IIoT Devices, ihre Innovationen von Anfang an sicher zu gestalten. Lernen Sie in einem kostenlosen Expertengespräch die Schlüsselfaktoren von IIoT Security kennen, damit Ihre IIoT Devices vor den heutigen und zukünftigen Cyber-Risiken geschützt sind».

Jetzt Expertengespräch anfordern und IIoT Security-Erfolgsfaktoren kennenlernen

IIoT Security-Expertenwissen für Smart Industry

Die 3 relevanten Aspekte in der IoT Security!

Geschützte Netzwerkverbindungen sind wichtig, um die Sicherheit eines IoT-Ökosystems zu gewährleisten. Erfahren Sie hier, welche weiteren Aspekte sie berücksichtigen müssen.

Weiterlesen →

IoT-Sicherheit – Erfolgsfaktor für Produktmanager!

Sicherheit folgt Funktionalität: So lautet leider heute immer noch die Devise bei vielen Herstellern. Was Sie als Produktmanager weiter berücksichtigen müssen erfahren Sie hier.

Weiterlesen →

 

Die Top 5 Erfolgsfaktoren für IoT-Projekte!

Projekte im Rahmen des Internet of Things (IoT) sind komplex, weil sie sämtliche Unternehmensbereiche betreffen. Erfahren Sie hier mehr über die Erfolgsfaktoren.

Weiterlesen →